Faq

Welche Covid Massnahmen gelten für einen Besuch in Ihrer Praxis?

Ab 13.12.2021 gilt:

Körpernahe Dienstleistungen (Wellness-Massage) sind unter Einhaltung der 2G-Regel und dem Tragen einer FFP2-Maske möglich.
Medizinische Dienstleistungen – das bedeutet Heilmassagen mit ärztlicher Verordnung – unterliegen der 3G Regel und ich bitte um Tragen einer FFP2-Maske.

Was unterscheidet eine Heilmassage von einer gewerblichen Massage?

In erster Linie handelt es sich dabei um eine rechtliche (eher fachliche) Unterscheidung. Heilmassagen dürfen nur am Kranken auf ärztliche Verordnung durchgeführt werden. Haupteinsatzgebiet von Heilmassagen sind akute und chronische Beschwerden am Bewegungsapparat, nach Operationen oder Verletzungen.

Gewerbliche Massagen – auch Wellnessmassagen genannt – dürfen nur am Gesunden angewendet werden. Sie dienen dem Wohlbefinden und der Erhaltung der Gesundheit und können selbstverständlich ohne vorhergehenden Arztbesuch gebucht werden.

Die bei beiden Massagetypen angewendeten Methoden können sich dabei durchaus gleichen. Beispielsweise kann eine Lymphdrainage genauso als Wellnessbehandlung als auch als Entstauungstherapie bei Problemen des Lymphabflusses dienen.

Wie läuft ein Heilmassage-Termin ab?

Sie vereinbaren mit mir persönlich oder über das Online-Buchungssystem einen Termin, nachdem Sie von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt eine Überweisung für Massage zu Heilzwecken erhalten haben. Bitte kalkulieren Sie bei Ihrem ersten Besuch zusätzlich zur Behandlungszeit noch 20 Minuten ein. Diese Zeit brauchen wir für ein ausführliches Anamnesegespräch, bei dem wir gemeinsam eine therapeutische Strategie mit den für Sie am besten geeigneten Methoden erarbeiten.

Wie läuft ein gewerblicher Massage-Termin ab?

Sie vereinbaren mit mir persönlich oder über das Online-Buchungssystem einen Termin und wählen eine Behandlungsdauer aus. Gemeinsam entscheiden wir dann vor Ort, welche Behandlungsmethode am Wirkungsvollsten ist.

Bekomme ich eine Kostenrückerstattung für eine Behandlung?

Ja, aus meinem Angebot erhalten Sie für eine manuelle Heilmassage, manuelle Lymphdrainage und für Bindegewebsmassage je nach Kasse unterschiedliche Beträge refundiert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei Ihren jeweiligen Sozialversicherungsträgern oder in dem angefügten PDF, für dessen Richtigkeit und Aktualität ich keine Verantwortung übernehme.
Tarife Heilmasseure 2022.pdf

Welche Bezahlmöglichkeiten stehen mir zur Verfügung?

Sie können nach der Behandlung bar bezahlen oder innerhalb von 3 Werktagen den Rechnungsbetrag überweisen. Bei Behandlungsserien erhalten sie nach jedem Termin eine Quittung und am Ende der Serie eine Gesamtrechnung über die erfolgten Behandlungen.

Ist der Behandlungsraum barrierefrei erreichbar?

Nein, die Praxis ist im ersten Stock und ausschließlich über eine Treppe erreichbar. Sollten Sie nicht in der Lage sein, die Stiegen zu benutzen, vereinbare ich gerne einen Hausbesuchstermin. Bitte kontaktieren Sie mich dazu per Telefon oder Email.

Ich kann mich gut mit Musik entspannen. Gehen Sie darauf ein?

Ja, wenn Sie möchten läuft während der Behandlung Hintergrundmusik. Gerne können Sie auch ihren eigenen USB-Stick mit ihrer Lieblingsmusik mitnehmen.

Wie komme ich am besten in ihre Praxis?

Sie erreichen die Praxis öffentlich mit den Straßenbahnlinien 2, 9, und 44 – Haltestelle Johann-Nepomuk-Berger-Platz und Linie 46 Station Fesstgasse. Ein Taxistandplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe am Johann-Nepomuk-Berger-Platz.
Im 16. Bezirk ist Kurzparkzone, Parkplätze sind vor allem ab Nachmittag manchmal schwer zu bekommen.

Wie funktioniert die Online Terminbuchung?

Klicken Sie auf den Menüpunkt „Buchen“. Nun können Sie als Erstes eine Leistung auswählen. Wenn Sie gesund sind und zu einer Wellnessmassage kommen möchten, wählen Sie einen der drei „Termin“-Buttons aus (Termin 25 Minuten, Termin 40 Minuten, Termin 55 Minuten), je nachdem wie lange Sie massiert werden möchten.
Wenn Sie eine ärztliche Verordnung für Heilmassage haben und zum ersten Mal zu mir kommen, dann wählen Sie bitte den Button „Ersttermin 55 Minuten“. Bei den Folgeterminen buchen Sie dann einfach die gemeinsam vereinbarte Dauer mit den „Termin“-Buttons. Wenn Sie nun den „Weiter“-Button drücken gelangen Sie zur Terminauswahl. Die fett gedruckten Tage sind buchbar, klicken Sie nun auf einen dieser Tage. Die für diesen Tag verfügbaren Uhrzeiten sind jetzt auswählbar. Klicken Sie auf die gewünschte Zeit und dann auf „Weiter“. Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und setzen sie den Haken bei den Datenschutzbestimmungen. Mit „Termin anfragen“ senden Sie die Anfrage ab. Ich setze mich dann per Mail mit Ihnen in Verbindung, um den Termin zu bestätigen.

Ich kann meinen vereinbarten Termin nicht einhalten. Muss ich trotzdem bezahlen?

Im Falle einer Terminabsage bitte ich um Bekanntgabe spätestens 24 Stunden vor dem Termin. Bei kurzfristigen Absagen oder Nichterscheinen ohne Verständigung erlaube ich mir, ein Versäumnishonorar in Höhe der Behandlungskosten zu verrechnen.

Was passiert wenn ich mich verspäte?

Ich ersuche um pünktliches Erscheinen in etwa fünf Minuten vor dem geplanten Termin. Sollte sich das nicht ausgehen behalte ich mir vor, die Behandlungsdauer entsprechend zu reduzieren, damit nachfolgende Termine nicht in Verzug geraten.

Machen Sie auch Hausbesuche?

Innerhalb Wiens prinzipiell ja, wobei ich mit Ihnen zuvor Details wie Erreichbarkeit, Parkplatzsituation und die Gegebenheiten vor Ort absprechen möchte. Die Anfahrtspauschale beträgt € 15,-

Bieten Sie auch Massagen am Arbeitsplatz an?

Ja, im Rahmen des Gesundheitsmanagements ihres Betriebes biete ich Massagen zur Erhaltung der Gesundheit an. Gerne erarbeite ich mit der zuständigen Person in ihrem Betrieb ein individuelles Angebot. Zum Arbeiten benötige ich lediglich einen geeigneten Raum – sämtliche Materialien bringe ich mit.